Ressourcen staerken, Copyright 2024 Canva

Ressourcen
stärken

Ziel des Einzelcoachings ist ein Empowerment von Frauen und Männern zum erfolgreichen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt und damit einhergehend die Steigerung der Beschäftigungschancen nach einer längeren Phase der Beschäftigungslosigkeit aufgrund von Kindererziehung, gesundheitlichen Problemen oder anderer persönlicher Gründe für eine länger andauernde Arbeitslosigkeit.

Hierzu werden sie in Einzelcoaching an die aktuellen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt herangeführt, in ihren Kenntnissen und Fähigkeiten bestärkt und auf die digitalen Anforderungen im Arbeitsleben vorbereitet.

Langsam hatte ich keine Hoffnung mehr, dass ich jemals wieder einen Job bekommen könnte. Nach meinem Coaching beim WIB e.V. habe ich wieder Mut!

Teilnehmer des Coachings

Modul1: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Das Modul beinhaltet die Auseinandersetzung mit den Anforderungen und Möglichkeiten auf dem aktuellen Arbeitsmarkt, die Erstellung von aktuellen und die individuellen Kompetenzen wiederspiegelnden Bewerbungsunterlagen sowie die Vermittlung von EDV-Kenntnissen und Kompetenzen für das digitale Arbeiten. Zusätzlich ist unser Schwerpunkt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Im Spannungsfeld von Familie und Beruf prallen oft unterschiedliche Bedürfnisse aufeinander. Spätestens bei der Rückkehr in den erlernten Beruf stehen viele Frauen und Männern, insbesondere Alleinerziehende vor der Frage, wie sie die Verpflichtungen in Familie und Beruf organisieren können, um den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht zu werden. Im Verlauf dieses Moduls lernen die Teilnehmer*innen verschiedene Ansätze und Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf kennen, erhalten Informationen zu Betreuungsangeboten und setzen sich mit ihrer Rolle als Frau/Ehemann im Beruf und Frau/Ehemann in der Familie auseinander.

Zusätzlich lernen die Teilnehmenden die Grundlagen einer wirkungsvollen Kommunikation kennen und erlernen Techniken, um Konflikte in der Familie und am Arbeitsplatz möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen.

Modul 2: Digitale Welt

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt führt bereits jetzt und in den nächsten Jahren zu großen Veränderungen in vielen Branchen, Berufsbildern und Anforderungsniveaus der Unternehmen. Im Rahmen dieses Moduls setzen sich die Teilnehmenden intensiv mit den Anforderungen und Chancen der Digitalisierung auseinander und deren Auswirkung auf Bewerbungsprozess und zukünftiger Tätigkeit. Nach Abschluss des Moduls sind die Teilnehmenden damit in der Lage, digitale Arbeitsmedien zu verwenden, die Tragweite der Digitalisierung auf dem Arbeitsmarkt zu verstehen und für das eigene Berufsleben zu reflektieren.

Partner:
AZAV

AZAV

Neustart

Neu-
start

Du bist neu oder aber vielleicht auch schon lange in Deutschland? Deine notwendige Qualifikation reicht noch nicht oder noch nicht anerkannt? Du hattest noch kein Sprachkurs? Wir schauen nach deiner persönlichen Situation und erarbeiten die passende Bewerbungsstrategie mit unserem Angebot Neustart in Deutschland.

Mehr erfahren ...

Lass uns sprechen.

Hast du Fragen oder Anregungen? Schreibe uns eine Nachricht.

Ich stimme zu, dass meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Ich weiß, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.